road-movie.info

Road-Movies aus Deutschland

Hier finden Sie Road-Movies aus der road-movie.info-Datenbank, die in Deutschland (BRD) gedreht bzw. produziert oder hergestellt wurden.



Alice in den Städten

1973, Deutschland, mit Lisa Kreuzer, Rüdiger Vogler und Yella Rottländer.
Nach einer missglückten Auftragsreise durch die USA wird einem deutschen Journalisten ein neunjähriges Mädchen anvertraut, mit dem er zurück nach Deutschland fliegt, um dessen Großmutter zu suchen. In dem Maße, wie die Freundschaft zwischen den beiden wächst, findet der...

Die Beleidigung Americas im Winter 1977/78

1980, Deutschland.
"Einer Frau wird der Mangel an Verständnis bewusst, und sie begibt sich auf eine Reise, die sie nach New York bringt. Von dort durchquert sie mit einem Auto den Kontinent nach Westen." (Jutta Sartory)

Falsche Bewegung

1974, Deutschland, mit Hanna Schygulla, Hans Christian Blech und Rüdiger Vogler.
Wilhelm, der Dichter werden will, macht eine Reise durch die BRD. Er begegnet den Verheerungen deutscher Geschichte. Eine Liebesgeschichte zerbricht, ehe sie begonnen hat.

Idole

1975, Deutschland, mit Cleo Kretschmer, Lothar Meid und Wolfgang Fiereck.
Als Puppa und die Bavarians in das kleine bayerische Dorf kommen, sieht Annerl die Zeit gekommen, ihr Leben zu ändern. Sie schafft es, sich in den Bandbus zu schmuggeln und mit der resoluten Puppa anzufreunden. Zusammen schaffen es die beiden in München, den von Groupies...

Im Lauf der Zeit

1975, Deutschland, mit Hanns Zischler, Lisa Kreuzer und Rüdiger Vogler.
Robert setzt mit Vollgas seinen VW-Käfer in die Elbe. Auf einer Sandbank gestrandet, misslingt der halbherzige Selbstmordversuch. Bei Bruno, der Projektoren in Kleinstadtkinos repariert, findet er Unterschlupf. Gemeinsam ziehen sie entlang der ehemals deutsch-deutschen...

Johanna d´Arc of Mongolia

1988, Deutschland, mit Delphine Seyrig, Gillian Scalici und Irm Hermann.
Schildert in suggestiven Bildern, was passiert, wenn zwei extrem unterschiedliche Kulturen einander begegnen. Der Film portraitiert eine gleichermassen surreale wie realistische Entdeckungsreise mit der transsibirischen und der transmongolischen Eisenbahn.

Meridian oder Theater vor dem Regen

1980, Deutschland.
Der Film folgt der Linie des 10. Meridians in Europa, vom italienischen Carrara bis zur Nordspitze Jütlands.

Paris, Texas

1984, Deutschland, mit Dean Stockwell, Harry Dean Stanton und Nastassja Kinski.
Ein sprach- und erinnerungslos in der texanischen Wüste aufgefundener Mann findet langsam ins Leben zurück und macht sich mit seinem siebenjährigen Sohn auf die Suche nach seiner verschwundenen Frau, nach seiner Vergangenheit und nach neuen Formen des Zusammenlebens.

Paris, Texas (Restaurierte Fassung)

1984, Deutschland, mit Dean Stockwell, Harry Dean Stanton und Nastassja Kinski.

Stranger than Paradise

1984, Deutschland, mit Eszter Balint, John Lurie und Richard Edson.
Jarmuschs ästhetisch reizvoll gestaltetes, von ausgezeichneten Darstellern getragenes, lakonisches Road-Movie erzählt von Menschen, die sich begegnen, aus den Augen verlieren, wiedertreffen, um sich dann endgültig zu verlieren.