road-movie.info

Kikujiros Sommer (1999)

Komödie und Roadmovie-Film aus Japan mit Beat Takeshi, Kayoko Kishimoto und Yusuke Sekiguchi.

Fakten
Originaltitel: Kikujiro
Herstellungsland: Japan (J)
Drehjahr: 1999
Länge: 116 Min.
Kinostart: kA
Genre: Komödie und Roadmovie-Film
Jugendfreigabe: 6
  
Darsteller: Beat Takeshi, Kayoko Kishimoto und Yusuke Sekiguchi
Regie: Takeshi Kitano
Drehbuch: Takeshi Kitano
Website: kA
"Ein Film voller Poesie und Melancholie. Großartig." (TV TODAY)
Handlung

Masao, acht Jahre alt, auf der Suche nach seiner Mutter, und Kikujiro, ein rauhbeiniger Taugenichts, immer auf der Suche nach dem schnellen Geld. Am Ende der Reise kann Masao von seinen unglaublichen Erlebnissen berichten und Kikujiro hat gelernt, daß Kinderspiele uns dabei helfen können zu erkennen, was im eigenen Leben falsch gelaufen ist.

Über den Film

Die Originalfassung wurde unter dem Titel "Kikujiro" bekannt. Sie werden als Fan des Genres 'Komödie und Roadmovie' den Film bestimmt auch unterhaltsam, komödiantisch und witzig finden. In den Hauptrollen kann man Darsteller wie Beat Takeshi, Yusuke Sekiguchi und Kayoko Kishimoto sehen. Das Drehbuch zu "Kikujiros Sommer" kommt von Takeshi Kitano, und die Regie bei diesem 116 Minuten dauernden Film hatte Takeshi Kitano. Produziert wurde dieser Film 1999 in Japan. Die Altersfreigabe für "Kikujiros Sommer" ist in Deutschland ab 6 Jahren. Die Fachpresse beurteilte den Film wie folgt: "Ein Film voller Poesie und Melancholie. Großartig." (TV TODAY). Weitere Informationen können Sie unter imdb.com nachlesen.

 
Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Kikujiros Sommer" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Road-Movies gefallen: