road-movie.info

Road-Movies 2006

Road-Movies aus dem Jahr 2006 in der Road-Movies Chronik auf road-movie.info.



Elbe (2006)

2006, Deutschland, mit Gabriela Maria Schmeide, Henning Peker und Tom Jahn.
Zwei alte Freunde verlieren ihren Arbeitsplatz als Binnenschiffer auf der Elbe. Während der bodenständige Gero versucht, wieder Fuß zu fassen, setzt der leichtsinnigere Kowsky immer wieder Freundschaft und Leben aufs Spiel. Trotz allem machen sie sich gemeinsam auf den...
Filmposter 'Half Moon'

Half Moon

2006, Iran/Österreich, mit Allah Morad Rashtiani, Hedieh Tehrani und Ismail Ghaffari.
Nach dem Sturz Saddam Husseins hat die Unterdrückung kurdischer Musik endlich ein Ende. Der kranke Starmusiker Mamo macht sich zusammen mit seinen zehn Söhnen auf den beschwerlichen und hindernisreichen Weg zu einem großen Konzert im Irak.

Le voyage en Armenie - Die Reise nach Armenien

2006, Armenien/Frankreich, mit Ariane Ascaride, Chorik Grigorian und Gérard Meylan.
Hals über Kopf macht sich die Ärztin Anna aus Marseille nach Armenien auf, um dort nach ihrem verschwundenen Vater Bersham zu suchen. Es beginnt eine Reise, die sie nicht nur auf die Spur ihres Vater, eines gebürtigen Armeniers, führt, sondern die sie auch viel über sich...

Parinawa la ghobar - Crossing the Dust

2006, Frankreich/Irak, mit Adil Abdolrahman, Ayam Akram und Hossein Hasan.
Roadmovie über zwei kurdische Soldaten, die ihre Kameraden entlang einer langen staubigen Straße mit Essen versorgen. Auf ihrem Weg finden sie ein verlassenes Kind mit dem Namen Saddam.

Roots Time

2006, Jamaika, mit Llewelyn Samuda, Louis Christie und Woolton Harrison.

Schroeder liegt in Brasilien

2006, Brasilien/Deutschland.
Der Schriftsteller, Autor und Filmemacher Zé do Rock machte sich auf den Weg, um in Deutschland und Brasilien die wechselseitigen Vorurteile zu überprüfen. Ein kleines Team reiste durch beide Länder, immer auf der Suche nach interessanten Leuten und Szenen.
Filmposter 'Winterreise'

Winterreise

2006, Deutschland, mit Hanna Schygulla, Josef Bierbichler und Sibel Kekilli.
Franz Brenninger betreibt eine Eisenhandlung in der Provinz. Als sein Unternehmen vor der Pleite steht, lässt er sich auf ein zweifelhaftes Geschäft mit zwei Männern aus Nigeria ein. Schon bald ist klar, dass er betrogen wurde. Wild entschlossen, sich sein Geld...