road-movie.info

Road-Movies beginnend mit R

Mit "R" beginnende Namen der Road-Movies.



Rabat - Der Weg nach Rabat

2011, den Niederlanden, mit Achmed Akkabi, Jacqueline Bir und Mohamed Benbrahim.
Drei Freunde - Nadir, Abdel und Zakaria - sollen ein altes Taxi von Holland nach Marokko, in die Hauptstadt Rabat, überführen. In Frankreich und Spanien machen sie allerlei Bekanntschaften – auch mit der Polizei. Aus der vermeintlichen Spaßreise wird immer mehr ein...

Rap de Variete

2018, Deutschland/Großbritannien.
Filmposter 'Reich mir deine Hand'

Reich mir deine Hand

2008, Deutschland/Frankreich, mit Alexandre Carril, Katrin Saß und Viktor Carril.
Antoine und Quentin, ein 18-jähriges Zwillingsbrüderpaar, reißen von zu Hause aus. Sie wollen zur Beerdigung der Mutter, die sie nicht gekannt haben. Ihr Weg führt sie per Anhalter, in Lastwagen versteckt und mit dem Zug vom Norden Frankreichs nach Spanien. Im Verlauf der...

Reise in die Finsternis (1985)

1985, Finnland, mit Kari Väänänen, Leena Harjupatana und Martti Syrjä.
In dieser Mafiageschichte kommt ein sizilianischer Killer aus der warmen freundlichen Sonne Süditaliens in die kalte Dunkelheit Finnlands, beauftragt, seine ehemalige Freundin zu liquidieren. Gemeinsam mit ihrem Bruder macht er sich auf die Suche nach der Frau, die er...

Reisebekanntschaften

1972, Sowjetunion, mit Lydia Fedossejewa-Schukschina, Wassili Schukschin und Wsewolod Sanajew.
Ein junger Bauer, von seiner Kolchose zur Kur geschickt, nimmt seine Frau mit auf die Fahrt nach Süden. Während der langen Bahnfahrt, der ersten Reise ihres Lebens, geraten die naiven Provinzler durch Gauner in Scherereien mit der Polizei, lernen aber auch einen...

Ritt über die Grenze

1994, den Niederlanden/Deutschland, mit Christien Vroegop und Ursula Geyer-Hopfe.

Road Movie Ukraine

2015, der Ukraine/Deutschland.

Roadkill

1989, Kanada, mit Gerry Quigley, Larry Hudson und Valerie Buhagiar.
Um eine verschollene Band aufzuspüren, durchstreift die junge Ramona im Taxi das kanadische Hinterland und trifft dabei auf ein äußerst kurioses Figurenkabinett, darunter einen angehenden Serienkiller mit Selbstzweifeln und eine marodierende Filmcrew.

Rock (2017)

2017, der Russischen Förderation, mit Dimitrij Tschebotarew, Ivan Ivashkin und Kirill Frolov.

Roots Time

2006, Jamaika, mit Llewelyn Samuda, Louis Christie und Woolton Harrison.